Inspiriert durch die Fliesen im Altfriesischen Haus in Keitum, haben die Designerinnen Ava Dreessen und Kunhild Haberkern eine Porzellan Serie geschaffen.

Viele Sylter Seefahrer sind im 17. Jahrhundert über die Niederlande ins Nordmeer gefahren und haben mit ihrem Seefang für ein gutes Einkommen gesorgt.
Die Fayencen aus Delft brachten sie mit auf die Insel um ihren Pesel ( die gute Stube ) damit zu schmücken.

Die Motive dieser alten Fliesen wurden neu interpretiert und auf die Porzellan Serie Sylt Heritage übertragen, die exklusiv bei Homestories in Westerland zu erwerben ist.

Produziert wird das Geschirr in der Porzelanmanufaktur Reichenbach. Jedes einzelne Teil wird von Hand hergestellt und ist damit ein wirkliches Einzelstück „Made in Germany“.

homestories-syltheritage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *